Drucken

 

Logobild Zwiderwurz

 

Der Zwiderwurz aus
unserer Dorfzeitung
HitteHatte Nr. 256
"Oktober 2019"

 

 

Bücherwurm, der

 

Tarrenz hat eine tolle Bibliothek (Bib). Mit vielen aktuellen Büchern. Mit vielen Kindern als Leser. Was gut ist. Denn Lesen bildet, verbessert das Deutsch, fördert die Fantasie. Die Bib hat nicht so viele erwachsene Leser. Und vor allem wenig männliche. Das ist schade. Für die Bib, für die Männer, für die Vorbildsache ...


Ich kenne Männer, die sogar mit gewissem Stolz erzählen, dass sie in ihrem Leben nur EIN Buch gelesen haben (in der Schule, fürs Referat). Ansprechen will ich aber jene, die früher mal Bücher gelesen und irgendwann damit aufgehört haben. Weil keine Zeit, weil Stress, weil zu müde, weil das Leben, weil …


Hey Mann, komm wieder runter! Ein gutes Buch hilft dir dabei! Slow down! Tauche ein in neue Welten, lass dich verführen, auf falsche Fährten locken, überraschen, verblüffen, wundere dich, freue dich, staune, erschauere, grusle dich, sei traurig, sei euphorisch. Sei ein Leser, so wie früher!


„Lesen ist Abenteuer im Kopf!“, ist „Kopf-Kino“, ist Freiheit. Denn „Gedanken sind frei!“, aber nicht immer gratis. Denn in Buchform gepresst kosten sie, in der Bib jedoch sehr sehr wenig. Darum, frei nach Andreas Hofer: „Mander, ´s isch Zeit, es keat uanfoch wieder mehr glesn!“. Die Bib-Damen freuen sich auf dich, lieber männlicher Leser.

 

Übersicht / Startseite