Drucken

 

Logobild Zwiderwurz

 

Der Zwiderwurz aus
unserer Dorfzeitung
HitteHatte Nr. 263
"Mai 2020"

 

 

Zu viel

 

„Faszinierend“, mit welcher Penetranz wir von hiesigen und deutschen TV-Sendern immer noch täglich mit Corona-Sendungen beglückt werden. We get it!!


Nun werden neue „Experten“ herangekarrt, die uns fortan wissen lassen, wie schlimm die Wirtschaft und wir alle künftig leiden werden. Wozu? Was hilft es, uns mit düstersten Prognosen zuzuschütten? Wenn man weiß, dass die Wirtschaft sehr von den Erwartungen der Menschen abhängt, ist es ein sehr gefährliches Spiel, die Menschen in Angst zu halten. Warum Abbruch- statt Aufbruchstimmung? Alles nur wegen der Quote?


„Aber ich muss doch informiert sein!“, höre ich. Dafür reichen die Seiten 100-150 im ORF-Teletext locker aus, oft reicht schon das Lesen der Überschriften. Mehr Infos über das (Corona-)Weltgeschehen braucht kein Normalbürger, dem sein Seelenheil wichtig ist. Probiere es aus!


Wenn schon TV, dann besser gute Unterhaltung. Wie derzeit am Dienstagabend in VOX mit „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“. Tolle Musiker, in gemütlicher, intimer Atmosphäre, emotional, mit viel gegenseitigem Respekt und Wertschätzung. Ca. 1789 Mal inspirierender als jede noch so „gute“ Corona-Sendung. Mit Garantie!

 

Übersicht / Startseite