Abgesehen davon, dass ich wirklich daran glaube, könnte man hier tatsächlich einen Beweis für die Wiedergeburt vor sich haben. Quasi in Stein gemeißelt. Face to face. Ob dieser „steinige Weg“ vom Betreffenden allerdings freiwillig eingeschlagen wurde oder ob da beim Wiedergebären was gehörig schiefgelaufen ist, wird man wohl nie erfragen …

 

Werbetafel in Textil-Damenabteilung

Das männliche Pendant von Frau Hitt?

(Die Besitzer haben mir versichert, dass sie den Stein bereits in dieser Form vorgefunden haben.)

 

Übersicht / Startseite